Wir produzieren individuell

Kohlen Medizin-Technik ist das einzige Unternehmen, das alle Beatmungsschlauchsysteme in einem eigenen Hygienereinraum der 100.000er Klasse individuell herstellen und konfektioniert kann.

Dadurch entsteht die einmalige Möglichkeit auf alle Kundenwünsche optimal einzugehen. Beachtung finden die Begebenheiten vor Ort ob im Krankenhaus, Pflegeheim oder zu Hause sowie die Schlafgewohnheiten der Patienten.

Individualisierbar sind die Länge und der Durchmesser der Schläuche sowie die Farbgebung. Somit können die Schläuche an das Design der jeweiligen Klinik beziehungsweise des Unternehmens angepasst werden.

Respigard® Plus

Respigard-Plus ist ein von der Kohlen Medizin-Technik selbstentwickeltes und patentiertes Schlauchsystem. Es wird im Heim- und Klinikbereich zur Medikamentenverneblung an Überdruck-Inhalationsgeräten eingesetzt.

Respigard-Plus wurde vor 25 Jahren für die Verneblung von Medikamenten in der Krebstherapie konzipiert.

Durch die Verneblung in feinste Tröpfchen, werden die entsprechenden Medikamente von dem Lungengewebe besser oder effektiver, als bei anderen Darreichungsformen. Kurze Zeit später wurde auch der Vorteil für AIDS-Patienten nutzbar.

Der Einsatz an entsprechenden Überdruck-Inhalationsgeräten (z.B. Salvia Alpha) sind 3Parameter wie Inspirations- und Expirationsdruck (auch PEEP), Flow oder die Verneblungsleistung spezifisch auf den Bedarf des Patienten anpassbar.




PQS Hilfsmittel Geprüfte Qualität
TÜV Rheinland zertifiziert

KMT Kohlen-Medizin-Technik e.K.
Sachsenstrasse 13 
41063 Mönchengladbach

Öffnungszeiten:
Mo - Do  8.00 Uhr - 17.30 Uhr 
Fr 8.00 Uhr - 13.15 Uhr

Telefon: (02161) 926 24 - 0 
Telefax: (02161) 926 24 - 22
info@kmt-med.de